Qualitaetsoffensive Berlin
Es wurden 3 Einträge gefunden.
Logo NHW

Nachbarschaft hilft Wohngemeinschaft e.V.
Tel: 833 70 06 , www.nhw-ev.de , nhw@nhw-ev.de
(bitte auf "mehr Infos" klicken)

Wir bieten Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und ihren Familien Hilfe bei allen Fragen des Aufwachsens und der Erziehung.
Das heißt für uns vor allem, Kindern und Jugendlichen, die nicht bei ihren Eltern leben können, möglichst familienähnliche Lebensumstände zu ermöglichen. Oder sie dort zu betreuen, wo die Familie wohnt, orientiert an ihren Bedürfnissen, Wünschen und ihren Stärken.

Sehen Sie unsere Webseite www.nhw-ev.de , oder schreiben Sie uns eine Mail.

Geschäftsführung: Manfred Jannicke, Christine Krauss (833 70 06)

Kinderschutzbeauftragte: Frau Beicht (797 028 40), Herr Knobbe (833 94 59)

Mitgliedschaften: FEJ, EREV, IGFH, DGgKV, BRJ, BfE, KIPA, Initiative Transparente Zivilgesellschaft, regionale Arbeitsgemeinschaften

Unser Patenprojekt www.puk-in-berlin.de vermittelt sorgfältig ausgewählte und gut begleitete ehrenamtliche Paten, die regelmäßig etwas mit einem Kind unternehmen.

mehr Infos weniger Infos
Name
Standort
Rechts­grundl.
Alter / Geschl.
Leistungs­typ
Plätze frei
 
Bitter & Süß WG für junge Menschen von 15 bis 27 Jahren mit einer Essstörung
Berlin, Brandenburg, Andere Bundesländer
§ 13(3) SGB VIII, § 30 SGB VIII, § 31 SGB VIII, § 32 SGB VIII, § 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII, § 41 SGB VIII
15-27 J.
m/w/d
A7
2 von 10
LIVE - Jugendwohngemeinschaft WG und BEW im Verbund am S- Bahnhof Bundesplatz. Kapazität für UMA ist derzeit ausgeschöpft.
Berlin, Brandenburg
§ 13(3) SGB VIII, § 30 SGB VIII, § 31 SGB VIII, § 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII, § 41 SGB VIII
15-27 J.
m
A2, A3.1, A3.2, A5, A6, A7, C1, C2, C3.1, C3.2
2 von 13
Kinderschutzstellen / Erziehungsstellen, Schutzraum, Pflege, Förderung + individ. Zuwendung in den Familien von qualifizierten und berufserf. päd. Fachkräften. innewohnend, je 1-2 Plätze
Berlin, Brandenburg
§ 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII
bis 6 J.
m/w/d
B3.1, B3.2
0 von 1
Bitter & Süß WG für junge Menschen von 15 bis 27 Jahren mit einer Essstörung
Standort
Berlin, Brandenburg, Andere Bundesländer
Rechts­grundlage
§ 13(3) SGB VIII, § 30 SGB VIII, § 31 SGB VIII, § 32 SGB VIII, § 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII, § 41 SGB VIII
Alter / Geschlecht
15-27 J. - m/w/d
Leistungstyp
A7
Plätze frei
2 von 10
LIVE - Jugendwohngemeinschaft WG und BEW im Verbund am S- Bahnhof Bundesplatz. Kapazität für UMA ist derzeit ausgeschöpft.
Standort
Berlin, Brandenburg
Rechts­grundlage
§ 13(3) SGB VIII, § 30 SGB VIII, § 31 SGB VIII, § 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII, § 41 SGB VIII
Alter / Geschlecht
15-27 J. - m
Leistungstyp
A2, A3.1, A3.2, A5, A6, A7, C1, C2, C3.1, C3.2
Plätze frei
2 von 13
Kinderschutzstellen / Erziehungsstellen, Schutzraum, Pflege, Förderung + individ. Zuwendung in den Familien von qualifizierten und berufserf. päd. Fachkräften. innewohnend, je 1-2 Plätze
Standort
Berlin, Brandenburg
Rechts­grundlage
§ 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII
Alter / Geschlecht
bis 6 J. - m/w/d
Leistungstyp
B3.1, B3.2
Plätze frei
0 von 1

Erhalten Sie alle freien Plätze wöchentlich per E-Mail
› Jetzt kostenlos registrieren